Home
Medienartikel
Information
Bilder
Links
Informationen über Verein Megagas.ch

 

  Wahlempfehlung Verein megagas.ch

Kräiligen, Bätterkinden, Utzenstorf und Wiler

 

Gemeinderatswahlen Bätterkinden:

Der Verein megagas.ch hat mit einer Umfrage die Position der Kandidatinnen und Kandidaten zum Gaskombikraftwerk anhand nachfolgenden Fragen eingeholt. Die Ergebnisse sollen seinen Mitgliedern und interessierten Wählern als Entscheidungshilfe dienen.

 

Umfrage: Als Gemeindepolikter/-in setze ich mich ein für:

 

A.

Ein Gaskombikraftwerk mit einer Leistung von 400MW, wie dies von der BKW geplant ist.
Der produzierte Strom dient hauptsächlich der Strom-Versorgungssicherheit. Weniger als ein Viertel der Abwärme wird von der Papierfabrik Utzenstorf genutzt, der Rest verpufft ungenutzt.

 

B.

Ein Gaskombikraftwerk abgestimmt auf den Bedarf der Papierfabrik Utzenstorf (max. 100MW).

Mit einer elektronischen Leistung von höchstens 100MW wird ein Viertel des produzierten Stromes des Kraftwerks sowie ein Grossteil der Abwärme von der Papierfabrik genutzt.

 

C.

Eine Prüfung von Alternativen in Bezug auf Grösse und Brennstoff.

Ein neues Kraftwerk soll nur den Bedarf der Papierfabrik (26MW Strom, 31 MW Wärme) decken. Dies soll mit erneuerbaren Energieträgern (evtl. in Kombination mit Erdgas) realisiert werden.

 

D. Das Label "Energiestadt Bätterkinden"

 

 

Ergebnisse der Umfrage: (Stand 11.10.2007)

 

Der Verein megagas.ch empfielt für die Gemeinderatswahlen Bätterkinden folgende Kandidatinnen und Kandidaten:

 

FWB: Beat Bieri (Antwort B), Bernhard Luder (B), Urs Salvisberg (B)
SP: Agnes Aeberhard (B,D), Marcel Steiner (C,D)
EVP: Claudia Kuhnert (B,C), Daniel Bonomi (C,D)

 

Sie haben bei unserer Umfrage bis heute eindeutig Stellung bezogen gegen das überdimensionierte 400MW Gaskombi-
kraftwerk der BKW und werden sich in der kommenden Legislaturperiode für eine auf den Energiebedarf der Papierfabrik Utzenstorf reduzierte Lösung einsetzen (max. 100MW).

Wir wünschen den Kandidatinnen und Kandidaten viel Kraft und Überzeugung bei der Arbeit für die Gemeinde Bätterkinden.

 

National- und Ständeratswahlen:

Wir empfehlen als Nationalrätin Annemarie Burkhalter:

 

annemarie burkhalter

 

Sie ist wohnhaft in Bätterkinden und hat sich als Grossrätin mit mehreren Motionen für eine sinnvolle Lösung im Zusammenhang mit dem Gaskombikraftwerk Utzenstorf eingesetzt.

Informieren Sie sich auf ihrer Website: http://www.annemarieburkhalter.ch/

 

Sie hat unsere Stimme mehr als verdient.

 

Informieren Sie sich auf folgenden Webseiten über weitere Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für eine vernünftige Klima- und Energiepolitik einsetzen:

Greenpeace: http://www.klimawahl.ch/d/parlament/politiker

WWF: http://www.wwf.ch/de/newsundservice/news/index.cfm?uNewsID=1031

 

 


zum Seitenanfang

 

Home Information Medien Bilder Kontakt Verein Intern    
  Copyright © 2006, Verein megagas.ch, All rights reserved